Service­nonplus­ultra

Wir möchten, dass du rundum zu­frieden bist. Daher sind unsere Lichtexperten europaweit für dich kostenlos erreichbar. Gern beantworten wir Dir deine Fragen – Los geht’s!

Weitere Informationen

Halogenlampen 

Trotz gewisser gesetzlicher Einschränkungen genießen Halogenlampen immer noch eine gewisse Beliebtheit. Grund dafür mag ihr Licht sein, das punktet mit einer sehr "weißen", tageslichtähnlichen Farbtemperatur. 

Funktion der Halogenlampe 

Prinzipiell funktioniert die Halogenlampe vergleichbar zu der herkömmlichen Edison-Glühbirne – in verbesserter Version. Beide Lampen erzeugen ihre Leuchtkraft durch das Erhitzen eines Wolframdrahtes durch Stromfluss. Die dadurch entstehende Weißglut erzeugt Licht. Die Halogenlampe kann durch einen kleinen Quarzkolben um einiges höher erhitzt werden was den Wirkungsgrad, also die Helligkeit erheblich erhöht. Damit die vermehrte Hitze keinen negativen Einfluss auf die Lebensdauer der Lampe hat, befindet sich in ihrem Glaskolben das namengebende Halogengas, welches dafür sorgt, dass der Wolframdraht nicht so schnell Schaden nimmt. 

Typische Einsatzorte von Halogenlampen 

Es gibt verschieden Ausführungen, sowohl technisch als auch baulich. So findest du Halogenlampen als Niedervolt- und Hochvoltlampen, in linearer, punktförmiger oder ringsum abstrahlender Bauform. Das ermöglicht zahlreiche Einsatzorte, aufgrund der guten Farbwiedergabe und Lichtfarbe werden sie gerne an Orten verwendet, in denen die volle Leistung von Halogenlampen sinnvoll ausgespielt werden kann. Das beinhaltet Kochbereiche oder Badezimmer, eben Orte, an denen helles Licht von Vorteil ist. 

Vorteile von Halogenlampen 

✓ Natürliches, intensives Licht 

✓ Kompakte und variante Bauart 

✓ Sofortige Helligkeit nach dem Einschalten 

Können Halogenlampen gedimmt werden? 

Das Dimmen von Halogenlampen ist nicht zu empfehlen, denn das wirkt sich durch Druck- und Temperatuverringerung negativ auf die Lebensdauer der Leuchtmittel aus. Möglich ist das Dimmen durch einen speziellen Trafo, doch auch der bringt eher Nachteile mit sich: wenn er nicht vollständig vom Stromnetz getrennt wird, zieht er auch im Stand-By-Modus Strom. 

Bei weiteren Fragen zu Halogenlampen helfen wir dir gerne weiter.