Versandkostenfrei ab 100€ netto (119€ brutto)

Glühbirne einfach und effizient durch LED ersetzen

Herkömmliche Glühbirnen ließen sich anhand der Wattangabe leicht bezüglich ihrer Helligkeit vergleichen und unterscheiden. Je höher die Wattage, desto heller das Licht. LED-Leuchtmittel sind wesentlich effizienter. Wie lässt sich also ein Austausch der Glühbirne mit LED ohne Helligkeitsverlust umsetzen?

Herkömmliche Glühlampe durch LED-Lampe einfach ersetzen

Neue, moderne LED-Leuchtmittel verbrauchen für dieselbe Lichtmenge, die herkömmliche Glühbirnen produzieren, wesentlich weniger Leistung, also Watt. Für viele Anwender stellt sich die Frage, wie sich ein Austausch ohne Veränderung der Lichtquantität umsetzen lässt.

Auf welchen Wert ist zu achten, wenn die Wattzahl nicht mehr als Referenz dient?

Die Antwort ist Lumen!

Der Lumenwert beschreibt den Lichtstrom einer LED-Lampe. Näheres zu dazu erklären wir dir in diesem Video:

Den richtigen Lumenwert berechnen

Im ersten Schritt für einen erfolgreichen Austausch der Leuchtmittel gilt es also, den Lumenwert der ausgedienten Glühbirne zu bestimmen. Dieser Richtwert lässt sich ganz einfach mit folgender Formel berechnen: 

10 x ursprüngliche Wattzahl = Richtwert Lumenzahl 

Eine 100 Watt Glühbirne kann beispielsweise etwa 1.000 Lumen erreichen. Sie ist also mit einer passenden LED-Variante, die diesen Lumenwert besitzt, zu ersetzen. Angaben bezüglich des Lichtstroms findest du unter den technischen Daten in unserem Online Shop oder im jeweiligen Datenblatt der LED-Lampen.
Warum dieser ganze Aufwand?
Was eine herkömmliche Glühbirne mit 100W schafft, schafft ein LED-Leuchtmittel mit 10W. Bei einer Umrüstung kannst du also bis zu 90% Energie sparen. Und das ist bares Geld!

LED-Lampe: Energie sparen und bequem dimmen

Ein ideales Beispiel einer LED-Lampe, die mit 10W einen Lichtstrom von 1.000 Lumen erbringt, ist die Farluma LED-Lampe.

Dabei punkten sie mit einem zusätzlichen coolen Feature: sie sind dimmbar – und zwar ohne externes Zubehör. Einfach in die vorhandene Leuchte einschrauben und schon kann es los gehen: durch wiederholtes, schnelles Schalten lässt sie sich von 100% bis auf 10% herunterdimmen.

Genauer wird dir dieser Vorgang in folgendem Video erklärt: