Service­nonplus­ultra

Wir möchten, dass du rundum zu­frieden bist. Daher sind unsere Lichtexperten europaweit für dich kostenlos erreichbar. Gern beantworten wir Dir deine Fragen – Los geht’s!

Weitere Informationen

EX-Leuchten nach ATEX-Richtlinie 

Manche Leuchten müssen richtig viel aushalten. 

In einigen gewerblichen Bereichen besteht Explosionsgefahr durch Gase, Dämpfe oder Staub. Die ATEX-Richtlinien schreiben für solche Umgebungen höchste Sicherheit bei dem Betrieb elektronischer Geräte vor. Mehr Informationen zu den ATEX-Betriebsrichtlinien erhältst du in unserem YouTube-Video.  

Die verschiedenen EX-Zonen

Explosionsgefährdete Bereiche werden je nach Wahrscheinlichkeit des Auftretens explosionsfähiger Atmosphäre in unterschiedliche Zonen eingeteilt. Für brennbare Dämpfe, Gase und Nebel gelten die Zonen 0, 1 und 2. Entzündliche Stäube werden in die Zonen 20, 21 und 22 eingeteilt.

  • Zone 0: ständige, langzeitige oder häufige Dämpfe, Nebel und Gase
  • Zone 1: gelegentliche Dämpfe, Nebel und Gase
  • Zone 2: seltene, kurzzeitige Dämpfe, Nebel und Gase
  • Zone 20:  ständige, langzeitige oder häufige Stäube
  • Zone 21: gelegentliche Stäube
  • Zone 22: seltene, kurzzeitige Stäube

EX-geschützte Lampen für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz 

Unsere EX-geschützten Leuchten eignen sich für den Einsatz unterschiedlichster Arbeitsbereiche, in denen explosionsgefährdete Bedingungen herrschen. Somit findest du in unserem Shop geeignete EX-Leuchten für deine Tankstelle, Schreinerei, Bäckerei, Lackiererei oder ähnliche Produktionshallen.

Solltest du Fragen zur Auswahl der richtigen EX-Leuchte haben, nimm gerne Kontakt zu uns auf.