Service­nonplus­ultra

Wir möchten, dass du rundum zu­frieden bist. Daher sind unsere Lichtexperten europaweit für dich kostenlos erreichbar. Gern beantworten wir Dir deine Fragen – Los geht’s!

Scheinleistung

Die Scheinleistung S setzt sich aus der Wirkleistung und der Blindleistung zusammen. In der Wechselstromlehre bezeichnet sie die Leistung, die eine Quelle dem Verbraucher zu Verfügung stellen muss. Die Scheinleistung wird in der Einheit Voltampere (VA) beschrieben.

Merke: 

• Scheinleistung = Wirkleistung + Blindleistung 

• Scheinleistung = Leistung mit der das Netz belastet wird – es muss nach der Scheinleistung ausgelegt werden