Service­nonplus­ultra

Wir möchten, dass du rundum zu­frieden bist. Daher sind unsere Lichtexperten europaweit für dich kostenlos erreichbar. Gern beantworten wir Dir deine Fragen – Los geht’s!

Kapazitive Last

Elektronische Vorschaltgeräte (EVG) für Leuchtstofflampen und LED-Betriebsgeräte aber auch LED Retrofit Lampen zeigen ein kapazitives Verhalten. Für den Betrieb einer LED wird eine kleine Gleichspannung benötigt. Diese wird durch eine integrierte Elektronik bzw. einen LED Treiber aus der 230V Netzspannung erzeugt. In den LED Treibern sind Kondensatoren verbaut, die beim Einschalten erst aufgeladen werden müssen.

Dieser Ladestrom verursacht für Millisekunden einen hohen Einschaltstrom des Leuchtmittels von bis zu 100-fachen des Nennstrom.  Beim Betrieb mehrerer LED Lampen addieren sich die Einschaltströme für die Sicherungsautomaten die im Haushalt verwendet werden stellt der Einschaltstrom im Normalfall kein Problem dar. Die Hersteller von LED Treibern geben in der Regel den Einschaltstrom bzw. die max. Anzahlt der an einem Sicherungsautomaten zu betreibenden LED Treibern in ihren Datenblättern an.