Service­nonplus­ultra

Wir möchten, dass du rundum zu­frieden bist. Daher sind unsere Lichtexperten europaweit für dich kostenlos erreichbar. Gern beantworten wir Dir deine Fragen – Los geht’s!

Farbcode

Der Farbcode setzt sich aus zwei Faktoren zusammen: – der ersten Stelle des Ra-Wertes des Lichtes – den ersten beiden Stellen der Lichtfarbe (gemessen in Kelvin) Beispiel: Steht in einer Produktbeschreibung beispielsweise „Farbcode: 940“ bedeutet das: 9/40 ==> 9 = 90 Ra / 40 = 4000 Kelvin.