Menu

Cookie-Hinweis

Auch wir verwenden Cookies. Dadurch funktioniert die Website noch besser. Wir verwenden Sie unter anderem zur Spracheinstellung und für Session-Informationen.





Phasenverschiebung


Die Phasenverschiebung wird mit dem Winkel φ angegeben. Sie ist auch unter den Begriffen Phasenlage oder Phasendifferenz bekannt und liegt dann vor, wenn zwei Wechselgrößen gleicher Frequenz zu verschiedenen Zeiten ihre Nullwerte und Maxima erreichen.


In der Elektrotechnik ist vornehmlich die Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung gegeben. Sie entsteht durch induktive und kapazitive Anteile des Verbrauchers und die daraus resultierende Abweichung der Scheinleistung von der Wirkleistung und erzeugt damit eine Blindleistung.


 










Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar. Gerne können Sie über die Produktdetail-Seite eine persönliche Anfrage an uns starten, oder uns via Chat oder Hotline kontaktieren.

Produktvergleich

Effizienzvergleich

Effizienzvergleich