Menu

Cookie-Hinweis

Auch wir verwenden Cookies. Dadurch funktioniert die Website noch besser. Wir verwenden Sie unter anderem zur Spracheinstellung und für Session-Informationen.





Lichtmanagement


Alle Systeme, die mehr können als nur „Einschalten oder Ausschalten“ zählen zum Lichtmanagement. Lichtmanagementsysteme gibt es für Innen- und Außenbereiche. Dazu gehören elektronische Komponenten, die das Steuern und Regeln der Beleuchtung übernehmen und für bedarfsgerechtes Licht sorgen – diese Komponenten können in Leuchten und in Bedienelementen integriert sein und werden für Einzelleuchten, Räume oder mehrere Räume programmiert.


Die Bausteine des Lichtmanagements werden in unterschiedlichen Ausbaustufen häufig kombiniert eingesetzt:


* Bewegungsmelder zur Präsenzkontrolle schalten die Beleuchtung in Abhängigkeit von Anwesenheit durch sofortiges Einschalten, zeitversetztes Ausschalten oder Dimmen


* Lichtsensoren regeln des Beleuchtungsniveau in Abhängigkeit vom Tageslicht durch Dimmen und/oder Teilabschaltungen


* programmierte Lichtszenen für verschiedene Tätigkeiten, z. B. im Büro: Bildschirmarbeit, Schreibtischarbeit, Präsentation und Besprechung










Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar. Gerne können Sie über die Produktdetail-Seite eine persönliche Anfrage an uns starten, oder uns via Chat oder Hotline kontaktieren.

Produktvergleich

Effizienzvergleich

Effizienzvergleich