Menu

Cookie-Hinweis

Auch wir verwenden Cookies. Dadurch funktioniert die Website noch besser. Wir verwenden Sie unter anderem zur Spracheinstellung und für Session-Informationen.

LED-Tape: dekorative und helle Allgemeinbeleuchtung

LED-Tape gilt als gute Möglichkeit, Ambientebeleuchtung zu erzeugen oder auch Farbpunkte zu setzen. Aber auch gleichmäßige und dazu noch außergewöhnliche Allgemeinbeleuchtung ist mit LED-Tape möglich.

Helles und hochwertiges LED-Tape

LED-Tapes unterscheiden sich stark in ihrer Qualität und Helligkeit. Häufig werden LED-Tapes mit geringen Helligkeiten, also 400 bis 1000 Lumen pro Meter angeboten. Diese Tapes eignen sich für die Akzentbeleuchtung oder Ambientebeleuchtung, aber nicht für die Allgemeinbeleuchtung. Damit am Boden und an Arbeitsflächen tatsächlich Licht ankommt, sollten LED-Bänder, die zur Allgemeinbeleuchtung genutzt werden, mindestens 2000 Lumen pro Meter aufweisen - hier gilt: lieber zu viel als zu wenig, denn hochwertige LED-Tapes sind dimmbar. Bei solch leistungsstarken LED-Stripes ist es jedoch notwendig, Aluminiumprofile zu verwenden. Diese dienen als Montageuntergrund für das LED-Tape und sorgen für die ausreichende Kühlung.

LED-Profile aus Aluminium: dekorativ und praktisch

Die Aluminiumprofile gibt es in verschiedenen Ausführungen - je nach Anwendung und Geschmack. So gibt es Profile, die sich für die Montage in Kanten eignen, beispielsweise unter den Küchenschränken, an Fußleisten oder zur Beleuchtung von Treppen. Auch eignen sich runde Profile, die in Räumen abgehängt werden können oder als dekoratives Aufbauelement genutzt werden können. Zum Einbau in zum Beispiel Möbeln sind Einbauprofile die perfekte Wahl. Und für alle, die das Profil hauptsächlich als notwendige Kühlung verwenden wollen, eignen sich flache Anbauprofile. Zum gesamten Angebot an LED-Profilen und LED-Tape!

LED-Tape mit Profil: die perfekte, flexible Beleuchtung auch für Schrägen

Dekorative Beleuchtung für fast alle Geschmäcker ist mittlerweile überall und in allen Qualitäten erhältlich. Aber häufig ist dafür eine gerade Montagemöglichkeit erforderlich. Und für schräge Decken eignen sich zwar Pendelleuchten, aber um besonders bei hohen Schrägen eine helle und passende Beleuchtung zu erreichen, müssen meist viele Leuchten angebracht werden. LED-Tape ist auch hier dank seiner flexiblen Montagemöglichkeiten die perfekte Wahl. Einfach und schnell montiert und das Ergebnis ist sehr helles und gleichmäßiges Licht, dass entsprechend der Bedürfnisse einfach gedimmt werden kann.
beleuchtung-kueche-led-tape-profil

Beleuchtung mit LED-Tape in der Küche

led-tape-aluminium-profil-allgemeinbeleuchtung

Beleuchtung mit LED-Tape in der Küche

In diesem Fall wurde das sehr helle LED-Tape von WELOOM in 3000K mit 2760 Lumen pro Meter eingesetzt, kombiniert mit einem OSRAM Konstantspannungstreiber und einem Casambi PWM4 Modul um die Leuchten über die App und den Casambi EnOcean-Funkschalter steuerbar zu machen.

LED-Tape mit Profil montieren und anschließen in nur 6 Schritten

1. LED-Profil und LED-Tape auf die gewünschte Länge kürzen. Dies funktioniert super einfach mit einer handelsüblichen PUK-Säge. led-profil-zurecht-saegen
2. Die Befestigungsclipse für das LED-Profil einfach an der Decke/Wand festschrauben. Alternativ eignen sich auch Kleber, die genau für die Kombination aus Aluminium und Untergrund geeignet sind. befestigungs-clips-montage-led-tape-profil
3. Das Aluminiumprofil mit acetonfreiem Nagellackentferner oder einem ähnlichen Reiniger säubern und das LED-Tape in das Aluminiumprofil kleben. led-profil-reinigen-nagellack
4. Das LED-Profil in die Befestigungsklemmen einhaken. Zur Verstärkung der Befestigung kann das Profil auch mit einfachen Schrauben festgemacht werden. profile-an-der-decke-anbringen
5. Die Tapes mit dem Treiber und 230V verdrahten, gegebenenfalls die Kabel in Kabelkanäle legen. Fertig. led-tape-aluminium-profil-kuechenbeleuchtung

Smarte Lichtsteuerung über CASAMBI

Bei der Verwendung von LED-Tape bietet es sich an, dieses mit einem flexiblen Lichtmanagementsystem zu verbinden. Das System von CASAMBI ist dabei eine praktische Lösung. Die kleinen Module gibt es für die verschiedensten Leuchtmittel-Varianten: egal ob DALI-Leuchten, Konstantspannungs-Tapes oder herkömmliche phasenabschnittsdimmbare Lampen. Im Fall von LED-Tape wird das CASAMBI PWM4 Modul einfach zwischen Treiber und Tape geschaltet und danach ist das Tape über die kostenfreie CASAMBI App steuerbar. Alles zu Casambi gibt auf unserer Casambi Themenwelt. casambi-app-get-it-on-google-play-store casambi-app-available-on-the-app-store Über die App können außerdem Szenen eingestellt werden, bei HCL-fähigen Leuchten können circadiane Rhythmen hinterlegt werden und die Leuchten können Räumen und Gruppen zugeordnet werden. Ein besonderes Highlight ist der CASAMBI EnOcean Funkschalter. Dieser funktioniert dank der EnOcean Technik ohne Strom und kann somit an jeder beliebige Stelle einfach angebracht werden. Den vier Tastern des Schalters können vier Funktionen der CASAMBI App flexibel und jederzeit wechselbar zugewiesen werden. Schon ist das intelligente Licht auch wie gewohnt über die Schalter steuerbar.   watt24- einfach. schneller. heller.

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar. Gerne können Sie über die Produktdetail-Seite eine persönliche Anfrage an uns starten, oder uns via Chat oder Hotline kontaktieren.

Produktvergleich

Effizienzvergleich

Effizienzvergleich